»Man kann ihn gut verstehen, diesen Tom Ripley, diesen wunderbar sehnsuchtsvollen Menschen, diesen Mörder, diesen Abgrund. Auf die bekannte Fragebogen-Frage nach dem "Lieblingshelden in der Dichtung" kann es eigentlich nur eine großzügige Antwort geben: Tom Ripley, der Mann der vielen Talente.«Süddeutsche Zeitung


Buch finden