Buchbesprechungen von Jugendlichen für Jugendliche

Buchbesprechung von Severin Schürmann / Severin Schürmann, 14 Jahre
Die junge Linnet Ridgeway hat alles, was eine Frau begehrt. Sie ist so schön, dass jeder Mann sich nach ihr umdreht. Sie hat soviel Geld, dass sie damit eine Strasse pflastern könnte! Die Frauen sind neidisch auf sie und die Männer stehen Schlange vor ihrer Tür. Sie hat jedoch einen verhängnisvollen Charakterzug: Sie setzt ihren Willen durch, koste es, was es wolle!
Eine alte Freundin bittet sie, ihren Freund, in den sie unsterblich verliebt ist, als Hausverwalter anzustellen. Unglücklicherweise verliebt auch Linnet sich in diesen Mann und heiratet ihn.
Linnet wird auf ihrer Hochzeitsreise in Ägypten ermordet!

Dieser Krimi muss einfach gelesen werden! Es ist eines der besten Bücher, wenn nicht das Beste, das ich gelesen habe. Und ich lese viel, sehr viel, vielleicht sogar zu viel!
Ein perfekter Mord, so scheint es, findet statt. Dennoch gibt es einige Hinweise, die auf den Mörder hindeuten. Mir sind sie entgangen, aber Hercule Poirot deutet sie richtig.
Am Buch selbst gibt es nichts auszusetzen, nur die Persönlichkeit von Poirot ist mir zu rechthaberisch. Klar ist für mich jetzt auch, warum Agatha Christie als eine der besten Krimiautorinnen gilt.



Buch finden