Buchbesprechungen von Jugendlichen für Jugendliche

Buchbesprechung von Silvana Inauen / Silvana Inauen, 16 Jahre
Tobias hat sich in Milena verliebt, die schlagfertig ist und selbstbewusst, aber auch sehr verletzlich. Denn Milena hat eine Gehbehinderung. Als Tobias endlich ihr Vertrauen gewinnt, funkt seine Stiefschwester Ilka dazwischen. Sie will die beiden um jeden Preis auseinanderbringen. Deshalb zettelt sie eine Intrige an, die Tobias als miesen Frauenheld dastehen lässt. In letzter Minute kommt er mit Hilfe seines Freundes Björn Ilka und ihren Helfern auf die Schliche. Doch wie soll er Milena von der Wahrheit überzeugen?

Ich finde dieser Buch sehr gut! Ich lese sehr wenig, aber dieses Buch habe ich angefangen und in kurzer Zeit fertig gelesen. Ich finde am Buch auch sehr gut, dass beide Seiten - Milena und Tobias - schreiben, so dass man erfährt, was die beiden denken und nicht nur von einer Seite. An diesem Buch gefällt mir auch, dass man manchmal denkt: "Was könnte jetzt noch passieren?" Tobias und Milena sind zusammen und alles läuft gut, aber jedes Mal passiert wieder etwas. Ich empfehle dieses Buch sehr, denn es ist einfach toll.



Buch finden