Erneut Hochspannung von Kenneth Oppel, dem Autor der Silberflügel-Trilogie Ein abstürzender Passagier-Zeppelin, eine unerforschte Südseeinsel, Luftpiraten, große, unbekannte Flugwesen und die immer stärker werdende Freundschaft zwischen Matt und Kate - bei Kenneth Oppel garantieren diese Zutaten Spannung vom Feinsten. Matt Cruse, Schiffsjunge und Kabinensteward auf dem Luxus-Liner-Zeppelin Aurora, fühlt sich nur in der Luft wohl. Manchmal glaubt er sogar, er könne selbst fliegen oder zumindest schweben. Und er ist mächtig stolz auf »seine« Aurora! Doch die wird auf dem Flug nach Sidney von Luftpiraten überfallen und von den Propellern des Piratenschiffs fast zerstört. Im allerletzten Moment kann der sinkende und vom Sturmwind abgetriebene Zeppelin auf einer bislang unentdeckten Südseeinsel landen. Unter den Passagieren befindet sich auch Kate, jung, reich und auf der Suche nach seltsamen, unbekannten Flugwesen, die ihr Großvater kurz vor seinem Tod angeblich entdeckt hatte. Doch alle außer ihr halten seine Aufzeichnungen für Hirngespinste. Und Matt, der sich mit Kate angefreundet hat, will ihr nun helfen, die Insel nach den »Wolkenpanthern« abzusuchen. Aber das stellt sich als höchst gefährlich heraus.


Buch finden