Buchbesprechungen von Jugendlichen für Jugendliche

Buchbesprechung von A. S. / Albert Schefer, 12 Jahre
Der fünfzehn Jahre alte Matt Cruse arbeitet an Bord der Aurora, eines grossen Luftschiffes, das Menschen transportiert, als eines Abends ein Heissluftballon am Himmel erscheint, die Sturmvogel. Doch als der Mann, der die Sturmvogel fahren soll, nicht auf die Warnrufe der Aurora reagiert, beschliesst der Kapitän der Aurora, sie an Bord zu holen. Matt wird dazu ausgewählt, das riskante Manöver zu erledigen. Das Manöver gelingt, doch der Kapitän der Sturmvogel liegt im Sterben, er erzählt Matt etwas von Wesen, die so aussehen wie Panther, doch fliegen können. Matt glaubt ihm natürlich nicht.

Ein Jahr später kommt Kate, die Nichte des Verstorbenen, an Bord der Aurora. Sie hat ein Buch bei sich, indem die Tiere gezeichnet und auch ihre Lebensräume beschrieben sind. Und als sie auch noch von Luftpiraten gezwungen werden, auf einer Insel Not zu landen, finden sie im Wald der Insel mysteriöse Skelette, die den Tieren ähnlich sehen. Dadurch wird die Geschichte immer mysteriöser.

Ein spannendes Fantasie Abenteuer, das am Ende des 19. Jahrhunderts spielt. Ich persönlich würde das Buch weiterempfehlen, weil es gut zu verstehen und auch sehr spannend ist.



Buch finden