Buchbesprechungen von Jugendlichen für Jugendliche

Buchbesprechung von S.F. / Sandra Füglister, 17 Jahre, sandrafue@hotmail.com
Rayford Stele ist mit seinem vollbesetzten Flugzeug unterwegs über den Atlantik, um am nächsten Tag in Heathrow landen zu können. Von einer Sekunde auf die andere verschwinden aus seinem Flugzeug mehrere Dutzend Menschen. In dieser Zeit wissen sie noch nicht, dass dies zur gleichen Zeit überall auf der Welt der Fall ist.
Auch Steles Frau ist unter den Verschollenen. Erst jetzt da er sie nicht mehr hat, wird ihm bewusst, was er eigentlich an ihr hatte und er schämt sich dafür, mit dem Gedanken gespielt zu haben, mit seiner Stewardess Hattie eine Beziehung anzufangen.
Gemeinsam mir seiner Tochter Chloe sucht er die Wahrheit über das plötzliche Verschwinden der Menschen. Beide entscheiden sich schliesslich für die Theorie der Bibel, dass die Menschen in den Himmel genommen worden seien. Der Journalist Buck, der eigentlich Cameron Williams heisst, befindet sich zur selben Zeit des Unglücks auch in Rayfords Flugzeug. Doch er erkennt die Wahrheit erst, kurz bevor er mit dem Antichristen, der sich langsam aber gezielt auf die Weltherrschaft vorbereitet, im selben Raum ist.
Rayford, Chloe, Buck und Brouce, der Pfarrer der Gemeinde in welcher Irene , Rayfords Frau, Mitglied war, bilden nun die Kerngruppe der "Tribulation Force", die sich gegen den Antichristen auflehnt.

Altersempfehlung : Erst so ab 16 zu empfehlen, da der Text nicht sehr leicht zu verstehen ist.



Buch finden