Angaben zur Autorin / zum Autor

Lian Hearn

Lian Hearn studierte in Oxford und war Redakteurin in London, bevor sie mit ihrer Familie nach Australien zog. Ihr Leben lang interessierte sie sich für Japan, lernte Japanisch und bereiste oft das Land. An einem flirrend heißen Septembertag entstand dort die Idee zum Clan der Otori. Lian Hearn ist allerdings ein Pseudonym, richtig heisst die Autorin Gillian Rubinstein.



Buch finden