Der Junge Joey wächst inmitten einer grossen Familie in London auf. Sein Vater, Locke genannt, ist Obst- und Gemüsehändler. Als Joey 13 Jahre alt wird, muss er sich selbstständig machen; er habe seinem Vater genug lange auf der Tasche gelegen. Alleine zieht er los, um seine Waren mit einem kleinen Bauchladen zu verkaufen. In der Anfangsphase ist er auf viele gute Freunde und grosszügige Leihgaben angewiesen. Langsam bessert sich seine Lage. Er beginnt sich um Rose zu kümmern. Rose ist genauso alt wie er, und versucht sich als Sängerin mit ihren jüngeren Geschwistern durchzuschlagen. Ihre Eltern sind tot. Rose, ihre Geschwister und Joey teilen sich das Essen, das Zimmer und den Lohn. Doch dann geschieht ein Mord an einem Bekannten von Joey. Was hat dieser Mord mit ihm zu tun? Und da sind auch noch die Gerüchte über seine wahre Herkunft. Angeblich ist er ein Fehltritt einer Adeligen.... © Kerstin Metzger


Buch finden